Hunde

Enstpannter Urlaub mit Hund

Hunde sind in unserem Camping erlaubt. Um ein entspanntes Zusammenleben mit dem pelzigen Vierbeiner zu garantieren, gibt es ein paar Regeln.

In der Campinganlage
Hunde müssen zu allen Zeiten an der Leine geführt werden.
• Die Notdurft (Groß und Klein) muss immer außerhalb der Campinganlage geschehen und mit entsprechendem Beutel eingesammelt werden.
• Sollte der Hund im Camping pinkeln, wird gebeten es mit Wasser nachzuspülen und besser aufzupassen, dass es nicht mehr vorkommt.
• Im Restaurant, Schwimmbad und den Sanitäranlagen sind Hunde aus hygienischen Gründen nicht erlaubt.
• Hunde sollen gut erzogen sein und sich leise verhalten.
• Bei Schäden haftet der Hundebesitzer.

Die Hundebesitzer und Besitzerinnen sind gebeten, sich an die Regeln zu halten!

Zu beachten in Südtirol
• In den öffentlichen Verkehrsmitteln gilt Maulkorbpflicht.
• Hunde müssen an der Leine geführt werden.
• Die Notdurft muss immer eingesammelt und in Beutel ordnungsgemäß entsorgt werden.


Spaziertipps mit Hund

Als Spaziergang eignet sich der Spazierweg der Gaulschlucht entlang hervorragend. Am Ende der Schlucht gibt es einen wunderbaren Wasserfall, der im Sommer ein großartiges kühles Bad für die Hunde bietet und ganz viel frische Luft für das Herrchen und Frauchen.

Für die Wanderbegeisterten ist der Bergspaziergang in Vigiljoch auf jeden Fall ein Muss. Man erreicht das Wandergebiet ganz ein