Campen zu zweit ist doppelt so schön

Es gibt doch nichts Besseres als eine gemeinsame Reise! Einen Paarurlaub im Camping Arquin in Lana können wir jedenfalls wärmstens empfehlen. Warum es sich lohnt, das Flugticket einmal gegen den Camper zu tauschen? Hier sind gleich fünf gute Gründe!
1) Mitten in den Obstwiesen – ist das das Paradies?
Wenn ihr zum ersten Mal auf unserem Campingplatz in Südtirol steht, wird euer Herz schon ein wenig höherschlagen. Nicht nur, weil endlich euer gemeinsamer Urlaub ansteht, sondern auch wegen der vielversprechenden Aussichten. Ihr blickt nämlich direkt auf die Lananer Obstwiesen, die sich bis ans Fußende der Berge ziehen. Ist das nicht ein wunderschöner Rahmen für ein paar Tage zu zweit?

2) So gemütlich – am liebsten für immer!
Regel Nummer 1 im Paarurlaub: Ungemütlich geht gar nicht. Enge, zu wenig Privatsphäre, laute Nachbarn, weite Fußwege… Gibt’s bei uns natürlich nicht! Wir pflegen unsere 120 Stellplätze und alles rundum mit viel Leidenschaft. Ihr könnt aus drei Stellkategorien euer Lieblingsplätzchen wählen, vom kostenlosen WLAN über unseren Infoservice alles unbegrenzt nutzen und die Ruhe in unserem kleinen Garten Eden genießen. Noch dazu haben wir einen beheizten Pool für die kälteren Monate, Mietbäder mit Fußbodenheizung, einen Kiosk und ein Restaurant. Ein gemütlicher Urlaub ist euch also sicher.

3) Jeder Tag anders – aktiv sein ohne Ende
Eintönige Urlaubstage sind echte Stimmungskiller. Wie gut, dass es die bei uns gar nicht gibt. Direkt vor den Toren des Campingplatzes startet das Erlebnis: Die Anbindungen zu Bus und Bahn sind bequem zu Fuß erreichbar, euer Gastgeberdorf Lana erwartet euch mit kulturgeschichtlichen Highlights, wildromantischen Schluchtenwegen, einem Labyrinthgarten und dem lebendigen Ortskern, und überall rundum lockt die Natur. Ob Wandern auf dem autofreien Vigiljoch, Radfahren entlang des Flusses oder Bummeln in der nahen Kurstadt Meran: Jeder Urlaubstag bringt ein neues Erlebnis.

4) Gut essen – Liebe geht durch den Magen
In Ruhe essen, jeden Bissen genießen und sich wieder einmal etwas gönnen, das gehört zum Paarurlaub dazu. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Zum Glück ist Südtirol weitum für seine Küche bekannt, die Traditionell-Alpines wunderbar mit einem Hauch Mittelmeer verbindet. In Lana und dem umliegenden Meraner Land gibt es Restaurants für alle Geschmäcker und Budgets, von der urigen Almhütte über die Pizzeria bis hin zum hippen Gourmetlokal.
Gerne verwöhnen auch wir euch mit frischen Brötchen am Morgen, hausgemachten Gerichten im Campingrestaurant und Liesels köstlichem Apfelstrudel.

5) Zum Wiederkommen – der Eventkalender ist randvoll!
Wir Südtiroler kommen gern zusammen, egal zu welchem Anlass. Deshalb gibt es in Lana und Umgebung rund ums Jahr abwechslungsreiche Events. Wann immer ihr uns besucht, ihr werdet eine Gelegenheit zum Dabeisein, Mitfeiern, Verkosten, Staunen oder Euch-Amüsieren finden. Im Frühling veranstaltet Lana die Blütenfesttage, es folgen Sommerhighlights, wie die Freilichtspiele und Kulturtage in Lana, im Herbst werden Köstlichkeiten vom Kürbis über Kastanien bis hin zum Wein verkostet und im Winter gehen wieder die Lichter des Sterntaler Weihnachtsmarkts an. Euer Campingurlaub in Südtirol wird also garantiert spannend!
Artikel mit Freunden teilen
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.