Bade Spaß in Südtirol

Für diejenigen, die ihren Sommerurlaub gerne in der Kühle der Berge verbringen, ohne jedoch auf die Möglichkeit zu verzichten, in klare und regenerierende Gewässer einzutauchen, gibt es in Südtirol wunderschöne Badeseen.
In der Provinz Bozen gibt es acht Badegewässer, eines beeindruckender als das andere:

1- Kleiner Montigglersee
Der kleine Montigglersee ist einer der beliebtesten Seen Südtirols. Der See zeichnet sich durch eine typische halbkreisförmige Form mit einem Durchmesser von etwa 300 m. aus und hat eine Uferlinie von etwa 890 m. Der kleine Montiggler hat eine maximale Tiefe von 15 m und befindet sich in einem zweiten, vollständig bewaldeten Becken nordöstlich des großen Sees. Der Touring Club Italia und Legambiente haben diesen See als einen der saubersten Italiens eingestuft und die ausgezeichnete Qualität seines Wassers, das hohe Niveau des touristischen Angebots und die gastronomische und aufnahmefähige Exzellenz, die ihn charakterisieren, anerkannt.

2- Großer Montigglersee
Der große Montigglersee liegt in der Mitte des Schutzgebietes Monticolo in der Gemeinde Appiano. Er liegt auf einer Höhe von