Plimaschlucht und Hotel Paradiso

Eine Wanderung durch die Plimaschlucht ist ein Erlebnis mit allen Sinnen.

Wanderung perfekt für jede Altersklasse.

Dauer ca. 2h
Start: letzter Parkplatz im Hintermartell

Sie Starten Ihre Wanderung im Hintermartell, welches Sie nach 1 Stunde Fahrzeit im Vinschgau erreichen.

Die Plimaschlucht bietet Ihnen atemberaubende Aussichtspunkte und abwechslungsreiche Wege. So können Sie von offenen Almwiesen bis hin zum Moor und Steinhängen alles auf Ihrer Wanderung antreffen.

Einkehren können Sie in der perfekt zentral gelegenen Zufallhütte am Ende der Schlucht.

Das Highlight dieser Tour ist mit Sicherheit das "Geisterhotel" Paradiso, welches schon seit mehreren Jahrzehnten verlassen in mitten der Plimaschlucht steht. Eingeschlossen von Kiefern und Lärchen und umgeben von 3.000ern besitzt diese Ruine etwas Mystisches und Paradiesisches. Das Luxushotel für reiche Gäste verfügte bereits damals über 250 Betten, Post- und Telegraphenamt im Haus, Metzger, Konditor, Friseur, Masseur, Skilehrer, Lesesaal mit englischen Kaminen, Sauna und Taverne. Die Blütezeit des Hotel Paradiso im Martelltal dauerte nicht lange, sie fand bereits mit dem Ausbruch des 2. Weltkrieges ein jähes Ende. Heute kann die Ruine des Hotel Paradies im Martelltal nur noch von außen besichtigt werden, dennoch kann man den Luxus und Charme der längst vergangenen Jahre spüren.

Preise

 

Preise

Das zahlt sich aus

Inklusive: Wasser, Strom, Schwimmbadspaß und W-LAN
Details
 
 
 
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.